Was Sie beim Offshore Software-Outsourcing beachten sollten!

12.05.2006 - 10:39 | 13

Offshore Software-Outsourcing bietet wie jede andere Herausforderung im Geschäftsleben sowohl Chancen als auch Gefahren. Bevor Sie sich für ein Offshore Software-Outsourcing entscheiden, sollten Sie folgende Kriterien beachten:

Offshore Software-Outsourcing ist Chefsache:
Der Entscheid, Software-Entwicklung outzusourcen, ist von strategischer Bedeutung und liegt somit im Verantwortungsbereich des Top-Management (Geschäftsleitung). Ein wesentlicher Aspekt ist die Differenzierung nach Kernkompetenzen. In der Regel werden nur Aktivitäten ausserhalb der Kernkompetenzen ausgelagert.

Langfristige Vereinbarung:
Offshore Outsourcing ist nur als langfristige Orientierung sinnvoll. Zweckmässigerweise arbeiten ausländische Mitarbeiter zu Beginn des Projektes am Ort des Auftraggebers, um die gegenseitige Abstimmung und den Wissenstransfer sicherzustellen und nicht zuletzt das Vertrauen zwischen allen Beteiligten zu schaffen. Gerade wegen der räumlichen Distanz bildet das gegenseitige Vertrauen ein wesentlicher Faktor für eine langfristig erfolgreiche Partnerschaft.

Suche des geeigneten Partners:
Internationale Outsourcing-Partner für Software-Technologien kommen vor allem aus Indien, Osteuropa und den Staaten der ehemaligen UdSSR. Indien gilt bereits schon als Weltmarktführer und Eldorado der Software-Entwicklung: Von den weltweit 14 Unternehmen, welche die Stufe 5 des CMM (Capability Maturity Model - international anerkannter Qualitätsstandard für Softwareentwicklung) erreicht haben, kommt die Hälfte aus Indien! Eine genaue Prüfung des zukünftigen Partners ist empfehlenswert. Auswahlkriterien sind Projekterfahrung, Zuverlässigkeit, Transparenz der Angebote, Kommunikationsfähigkeit, Referenzen und Grösse & Finanzkraft.

Risiko für beide Vertragspartner:
Der Auftraggeber sollte sich darüber bewusst sein, dass auch für den Outsourcing-Partner ein Risiko besteht und dass dieser ebenso an einer langfristigen Kooperation interessiert ist. Bevor langfristige Vertragsbedingungen eingegangen werden, empfiehlt es sich deshalb für beide Vertragspartner, die Zusammenarbeit mit einem geeigneten Probeprojekt zu testen.



Selektion geeigneter Projekte:
Nicht jedes Projekt ist für das Offshore-Outsourcing geeignet. Gut geeignet sind zeitintensive, klar abgrenzbare und langfristig erfüllbare Aufgaben. Es sollten genaue Spezifikationen vorliegen. Dann bereitet die Entwicklung von z.B. Softwaremodulen im Ausland kaum Probleme. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass je besser die Entwicklungsprozesse und Entwicklungsmethoden ausgereift sind, desto leichter sich auch komplexe Software-Projekte erfolgreich outsourcen lassen.

Kommunikationsprobleme und kulturelle Unterschiede:
Sprachliche und kulturelle Schwierigkeiten können zu Missverständnissen führen. Gerade zu Beginn des Projektes ist deshalb ein kontinuierliches Projekt-Controlling sehr zu empfehlen, welches durch ein international erfahrenes Projektmanagement gewährleistet wird. Idealerweise spricht der Outsourcing-Partner dieselbe Sprache wie der Auftraggeber. Erfahrene Outsourcing-Firmen tragen diesem Umstand Rechnung, indem für das internationale Projektmanagement multikulturelle und mehrsprachige Projektmanager engagiert werden. Aber auch der Auftraggeber ist gut beraten, wenn er die Projektleitung einem erfahrenen, multikulturell denkenden Projektleiter übergibt.

Internationale Offshore-Erfahrung:
Bei der Auswahl des geeigneten Outsourcing-Partner ist seine Erfahrung und Referenz in der internationalen Projektzusammenarbeit entscheidend. Indische Unternehmen besitzen aufgrund ihrer jahrelangen, engen Zusammenarbeit mit Firmen aus den USA eine breite Erfahrung im Offshore-Outsourcing. Diese Erfahrung erleichtert auch die Kooperation mit europäischen Unternehmen.

Gute Planung ist halber Erfolg:
In noch stärkerem Ausmasse als bei der internen Software-Entwicklung ist die detaillierte Planung ein kritischer Erfolgsfaktor. Die Risiken unzulänglicher Planung und Abstimmung sind natürlich wesentlich höher.
Folgende Aspekte sind bei der Planung zu berücksichtigen:
(1) kulturelle Unterschiede erkennen und allfällige Massnahmen einleiten
(2) Kommunikationsprobleme erkennen und durch kontinuierliche Interaktionen beheben
(3) Entwicklungsprozesse und -Methoden für alle Beteiligten transparent machen
(4) Regelung der Urheberrechte

Kosteneinsparungen:
Wesentlich sind die Unterschiede in den Personalkosten. Im Vergleich zu Hochpreisländern wie Deutschland, Österreich und allen voran die Schweiz ergeben sich je nach Projektart und Projektgrösse Einsparungen von bis zu 70%! Zu Beginn des Projektes sind Mehrkosten für das internationale Projektmanagement, Kommunikation und den Transport einzuplanen. Diese Mehrkosten sind aber nach einiger Zeit erfolgreicher Zusammenarbeit im Vergleich zu den Einsparungen von untergeordneter Bedeutung.

Realisierung der Vorteile:
Neben den deutlichen Kostenvorteilen sind auch Zeit- und Qualitätskriterien die Triebfeder für das Offshore-Outsourcing. Letztlich sind es die Verfügbarkeit hoch qualifizierter Software-Experten zu niedrigen Kosten, eine moderne IT-Infrastruktur und die Garantie internationaler Qualitätsstandards, welche der ideale Outsourcing-Partner allesamt sicherstellt.

Fazit:
Wenn im Outsourcing-Projekt exakt festgelegt wird, WER für WAS verantwortlich ist, das Wann fixiert ist und ferner die Regeln, WIE das Projekt ablaufen soll, von beiden Vertragspartnern verstanden und akzeptiert werden, steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.


Den ausführlichen Artikel finden Sie unter: http://www.kmuinnovation.com/ratgeber/it-offshore-software-outsourcing.htm

Möchten Sie die Chancen des Offshore Software-Outsourcing für Ihr Unternehmen nutzen und sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen?

Dann wenden Sie sich an den Kontaktpartner Dr. Franz J. Beeler:

Dr. Franz J. Beeler
Managing Director Dr. Franz Beeler & Partner
Innovation & Venture Management
Aeschi
6410 Goldau /Schweiz

Tel: +41 41 855 62 92
Fax: +41 41 855 62 91
Mobile: +41 79 455 51 34

Internet:
www.kmuinnovation.com/offshoresoftwareentwicklung.htm

Kontaktformular: http://www.kmuinnovation.com/online-formular.htm

Hinweis:
Sie sind Gründer, Manager, Unternehmer oder Selbständiger und möchten zum Thema "Mehr Innovation für weniger Geld!" mehr wissen: Auf dem KMU-Innovationsportal http://www.kmuinnovation.com finden Sie neue Wege und Konzepte zur erfolgreichen Innovation im 21. Jahrhundert:
Innovation & Venture Management für KMU, Unternehmer & Selbständige

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname:

Ansprechpartner: Dr. Franz J. Beeler
Stadt: Goldau/Schweiz
Telefon: +41 41 855 62 92

Art des Projekts: Biete
Freigabedatum: europaweit
Veröffentlichung: alle


Diese Projekt wurde bisher 4019 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Projekt:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass das eingestellte Projekt der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht bonx.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaftes Projekt melden | Druckbare Version | Dieses Projekt an einen Freund senden ]

Franchising als Chance für KMU, Start-ups und Unternehmer
Was Sie beim Offshore Software-Outsourcing beachten sollten!
Ihre Wettbewerber nutzen bereits die Vorteile des Offshore Software-Outsourcing
Offshore Software-Outsourcing für den Mittelstand, Jungunternehmen und Start-ups
Internet-Architekt: Chance für Manager, Consultants & Quereinsteiger

Alle Projekte von RSS Feed

Why lighting is a bright choice in home interior design elements
Der Existenzgründerzyklus - "Der sichere Weg zum erfolgreichen Unternehmen" - ISBN: 978-3-938684-06-
Kapitaliesierung Ihres Unternehmens
Franchising als Chance für KMU, Start-ups und Unternehmer
Existenzgründung auf europäischem Niveau




Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!. Gestalten Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild. Passen Sie das Seitenlayout Ihren Wünschen an

Who's Online

Zur Zeit sind 109 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Empfehlung

Auf einer Jobbörse mit JobisJob kommen Sie in jedem Berufsbereich weiter um Ihren Traumjob zu finden.

Werbung